Actualidad Imeldina 2018

Celebrando la Reunificación Alemana

 

Estudiantes y docentes del CBI cada año celebran el día nacional de Alemania. Después de la Santa Misa nos reunimos todos en el auditorio para una actividad organizada por el área de Alemán. En este año, los estudiantes de  secundaria, son apoyo de los profesores, prepararon una actividad muy divertida para todos: Ellos recrearon 13 imágenes mundialmente famosas de la historia alemana del siglo pasado - desde la separación por los aliados después de la Segunda Guerra Mundial hasta la Reunificación oficial el día 3 de octubre de 1990. Durante un pequeño concurso se presentaron todas las fotos - plagios y originales. Nuestros alumnos tenían la tarea de identificar las correspondientes  imágenes. Participando activamente - durante la actividad y también en la fase de preparación anterior - escuchando los contextos históricos de cada foto, nuestros estudiantes de primaria y secundaria aprendieron muchos nuevos detalles sobre Alemania. Finalizamos la celebración con un compartir de “Brezeln” alemanes, un regalo por parte de la Promotoría del colegio.

Das CBI feiert den 3. Oktober


Auch in diesem Jahr haben wir am CBI den deutschen Nationalfeiertag gemeinsam begangen.
Als die Schüler nach der feierlichen und größtenteils auf Deutsch gehaltenen Messe zum 3. Oktober die Kirche verließen, wurden sie von Kindergartenkindern und Erstklässlern mit selbstgebastelten Windrädern empfangen.
Nach der Messe trafen wir uns alle im Auditorium zu einer vom Fachbereich Deutsch organisierten Aktivität. In diesem Jahr hatten aber nicht so sehr die Lehrer, sondern vielmehr die Schüler der Sekundaria ein lustiges Spiel für alle vorbereitet: Sie stellten  insgesamt 13 weltberühmte Bilder der deutschen Geschichte des vergangenen Jahrhunderts nach - von der Teilung Deutschlands durch die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur offiziellen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Während eines kleinen Quiz wurden alle Fotos - “Fälschungen” und Originale - gezeigt. Unsere Schüler hatten die Aufgabe, die “Fälschungen” den Originalen zuzuordnen. Durch die aktive Teilnahme - während der Aktivität, aber auch in der Vorbereitungsphase - und durch Informationen zum historischen Kontext der einzelnen Bilder lernten unsere Grund- und Mittelschüler viele neue Details über Deutschland kennen. Zum Abschluss der Feierlichkeiten gab es wie jedes Jahr noch eine kleine Belohnung vom Schulvorstand: echte deutsche Brezeln für alle.